Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Traube

Volltextsuche

dummy
Autor: Herr Betz
Artikel vom 31.08.2017

Erhebung der Wasserzählerstände für 2017 durch Kundenselbstablesung

Für die Wasser/Abwasser-Jahresabrechnung 2017 erfolgt die Ermittlung der Zählerstände wieder per Selbstablesung durch die Kunden. Am Vorgehen hat sich ggü. dem Vorjahr nichts geändert.

Bedingt durch unsere EDV-Umstellung auf das neue Finanzwesen zum 01.01.2018 muss die Selbstablesung ausnahmsweise früher erfolgen.
Die Jahresabrechnung für 2017 wird dann bereits Mitte November erstellt und versandt. Fälligkeitsdatum ist der 15.12.2017.
Erforderliche Korrekturen der Endabrechnung können erst nach der vollzogenen Umstellung im neuen System erfolgen, d.h. ab Januar 2018.

Für die Selbstablesung des Zählerstandes erhalten alle Rechnungsempfänger ein Anschreiben mit einer Ablesekarte.
Der Zählerstand kann auch via Internet gemeldet werden. Die notwendigen Informationen stehen im Anschreiben.
Der Versand der Anschreiben (mit Ablesekarte) erfolgt ab 05.09.2017.
Der späteste Termin für die Eingabe im Internet bzw. für die Rücksendung der Karte ist der 26.09.2017.
Wenn uns kein Zählerstand gemeldet wird, muss dieser geschätzt werden.
Rechnungen mit geschätzten Zählerständen werden aus abrechnungstechnischen Gründen grundsätzlich nicht nachträglich korrigiert.
Bei weiteren Fragen geben wir unter der  07132 933527 – während der üblichen Dienstzeiten – selbstverständlich gerne Auskunft.

Wir bitten um termingerechte Ablesung und bedanken uns im Voraus für die Mithilfe und Unterstützung.

Ergänzende Hinweise:

  • Wer in der Gemeinde mehrere Gebäude hat oder verwaltet erhält für jedes Gebäude ein separates Anschreiben mit eigenem Passwort und einer Ablesekarte
  • Der gemeldete Zählerstand wird für die Jahresabrechnung auf einen Stand zum 31.12.2017 hochgerechnet.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Erlenbach
Bürgermeisteramt
Klingenstraße 2 
74235  Erlenbach 
07132 9335-0
07132 9335-14
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten des Rathauses

  • Montag
    08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag
    08:30 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch
    08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag
    07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    08:30 Uhr bis 12.00 Uhr