Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Traube

Volltextsuche

dummy
Autor: Herr Hirrle
Artikel vom 25.03.2020

Hilfe für Betriebe und Unternehmen

Soforthilfe Corona für Gewerbetreibende durch das Land Baden-Württenberg
Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt. Ein Merkblatt dazu gibt es hier.

Die Antragstellung ist ab Mittwoch, 25. März 2020 abends unter www.bw-soforthilfe.de möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Wirtschaftsministeriums.

Stundung Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April
Alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen können sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen. Die betroffenen Unternehmen müssen sich bis spätestens Donnerstag, 26. März 2020 formlos unter Bezug auf Notlage durch die Corona-Krise und Paragraf § 76 SGB IV direkt an ihre jeweils zuständigen Krankenkassen wenden, die ihre Sozialversicherungsbeiträge erhebt, um sich diese für den Monat März stunden zu lassen.

Einen Musterantrag für die Krankenkasse finden Sie hier.

Soforthilfe des Bundes
Außerdem gibt es auch Förderprogramme und Unterstütungen vom Bund. Nährere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage des Bundesfinanzministeriums.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Erlenbach
Klingenstraße 2 
74235  Erlenbach 
07132 9335-21
07132 9335-14
E-Mail schreiben