Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Traube

Volltextsuche

Infos zum

Mit dem Bürgerbus wurde ein weiterer wichtiger Punkt aus dem Gemeindeentwicklungsplan 'Erlenbach 2030' umgesetzt.
Start war am Montag, 22.05.2017. Das erste halbe Jahr ist eine Testphase.
Wenn es also Anregungen zur Fahrtstrecke, zu Haltestellen, Fahrttagen oder Zeiten gibt, können diese gerne den Fahrern direkt mitgeteilt werden oder auf dem Rathaus bei Herrn Bernd Hirrle via 9335-30 oder E-Mail vorgebracht werden.

Fahrtage sind immer Montags und Donnerstags - jeweils nur an Werktagen.
Die erste Fahrt beginnt am Rathaus um 9.15 Uhr und die letzte dann um 15.45 Uhr. Die Haltestellen sind mit Schildern und Fahrplänen ausgestattet. Der Niederflurkleinbus hat auch eine kleine Rampe und ist daher auch Rollstuhl- bzw. Rollator-geeignet.
Der Bus verkehrt praktisch auf zwei Schleifen:
Zunächst fährt er auf Erlenbacher Seite in die Wohngebiete und danach in den Ortskern bzw. zum Seniorenzentrum/Parkplatz Talstraße. Dann geht er auf die Binswanger Schleife und fährt wieder zurück zum NETTO und zum Rathaus.
Die ersten vier Wochen kann man den Bus kostenlos benutzen. Danach kostet die Tageskarte für Erwachsene 1 €, Kinder zwischen 6 – 14 Jahren zahlen 50 Cent und Kinder unter 6 Jahren fahren umsonst.
Die Fahrer helfen auch gerne beim Ein- und Aussteigen. Und wenn das Zuhause auf der Strecke liegt, darf der Fahrer, wenn es der Verkehr erlaubt, auch einmal vor der eigenen Haustüre halten.
Der Bus ist auch in Talheim im Einsatz, deshalb sind sowohl die Logos von Talheim als auch das Erlenbacher Logo angebracht.

... zum Download: